wissen.de
Total votes: 94
wissen.de Artikel

Interlingua

...

Interlingua gilt unter den Plansprachen als der größte Konkurrent zum Esperanto. Sie ist das Werk der “International Auxiliary Association, die 1924 von D.H. Morris gegründet wurde. Nach einem Vierteljahrhundert wissenschaftlicher Arbeit mit dem Ziel der Bereitstellung einer internationalen Sprache legte die “International Auxiliary Language Association unter der Leitung von Alexander Gode im Jahre 1951 ihr Ergebnis vor: Eine Sprache, die sich auf die gemeinsamen englischen, französischen, spanischen und italienischen Grundbestandteile stützt. Diese internationale Hilfssprache wurde Interlingua (Zwischen- bzw. Mittler-Sprache) genannt.

Um in die Interlingua-Terminologie aufgenommen zu werden, muss ein Wort mindestens eine gemeinsame Bedeutung in mindestens drei der vier “Kontrollsprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch aufweisen. Daraus ergibt sich ein großer Vorteil für Anfänger: Auch jene, die sich nur für eine relativ kurze Zeit mit einer der vier Sprachen beschäftigt haben, erkennen schnell eine sprachliche Gemeinsamkeit wieder.

Die wichtigsten Regeln

Auch die Grammatik stellt bei der Erlernung von Interlingua keine große Hürde dar. Es müssen lediglich einige Regeln beachtet werden. So ist z.B. der gemeinsame Artikel alle Geschlechter und Numeri “le, der ebenfalls geschlechtsneutrale unbestimmte Artikel heißt “un. Beispiele hierfür: le puncto: Der Punkt, le melodia: Die Melodie. Bei den Nomen gilt für Singular- und Plural-Formen Folgendes: Die Hauptwörter bekommen in der Mehrzahl ein “s (nach Vokalen) bzw. ein “es (nach Konsonanten) Ausnahme: aus einer “c-Endung wird “ch. Beispiele: “le melodia “le melodias, “un generation “duo generationes, “un artichok “tres artichoches. Adjektive weisen nur eine Form auf, außerdem ist ihre Stellung (vor oder nach dem Nomen) beliebig. Ein wenig mehr Aufwand erfordert da schon das Verb: In seiner Infinitiv-Form kann es auch als Nomen, Partizip Perfekt oder Partizip Präsens verwendet werden die beiden Partizipe lassen sich zudem als Adjektive einsetzen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 94