wissen.de
Total votes: 37
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 10. 1977

International

Palästinenser entführen eine Lufthansa-Maschine mit 86 Passagieren nach Mogadischu in Somalia. Die Entführer wollen elf deutsche und zwei türkische Terroristen freipressen. Am 17. 10. erschießen sie den Flugkapitän Jürgen Schumann. Am 18. 10. befreit eine Spezialeinheit des Bundesgrenzschutzes (GSG 9) die Passagiere. Wenige Stunden nach Bekanntgabe der Geiselbefreiung werden die deutschen Terroristen Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim tot aufgefunden, Irmgard Möller ist schwer verletzt. Gerüchte, die entgegen der offizellen Version vom Selbstmord der Terroristen aufkommen, lassen sich nicht beweisen.

Total votes: 37