wissen.de
Total votes: 47
DATEN DER WELTGESCHICHTE

22. 10. 1991

International

Die Außenminister der zwölf EG-Staaten und der sieben Länder der EFTA beschließen die Bildung eines Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Ziel ist der freie Verkehr von Personen, Waren, Kapital und Dienstleistungen. Die meisten der EFTA-Staaten sehen die EWR-Vereinbarung als Vorstufe zum EG-Beitritt. Am 11. 12. wird in Maastricht eine Wirtschafts- und Währungsunion beschlossen.

Total votes: 47