wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

März 1961

Irak

Mustafa Barsani proklamiert einen unabhängigen Kurdenstaat im nördlichen Irak. Die Zentralregierung entsendet Truppen. Ein jahrelanger Guerillakrieg beginnt, der auf beiden Seiten mit äußerster Härte geführt wird. Die etwa zehn Mio. Kurden, die als Minderheiten auf dem Gebiet des Irak, des Iran, der Türkei und der UdSSR leben, fordern seit langem einen eigenen Staat. Sie fühlen sich von der jeweiligen Zentralregierung unterdrückt und ausgebeutet.

Total votes: 34