wissen.de
You voted 2. Total votes: 25
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 11. 1974

Israel/International

Vor der UN-Vollversammlung in New York fordert der Führer der PLO, Jassir Arafat, die Gründung eines palästinensischen Staates im früheren britischen Mandatsgebiet Palästina, wo Christen, Moslems und Juden zusammenleben sollen. Bisher durften nur Abgesandte von Mitgliedsstaaten vor der UN sprechen. Im Rahmen einer zunehmenden Öffnung der UN erhält Arafat jedoch den Status eines Staatsoberhauptes, auch wenn er im Namen der PLO das Gebiet Israels, das UN-Mitglied ist, beansprucht.

You voted 2. Total votes: 25