wissen.de
Total votes: 11
DATEN DER WELTGESCHICHTE

12. 6. 1442

Italien

Der aragonesische König Alfons V., der Großmütige, wird nach der Eroberung Neapels zum König der vereinigten Königreiche Neapel und Sizilien gekrönt. Er erhebt Neapel zu seiner Residenz, betätigt sich als Förderer der Künste und gründet die erste humanistische Akademie in Italien.

Total votes: 11