wissen.de
Total votes: 22
DATEN DER WELTGESCHICHTE

31. 12. 1999, Jelzin tritt zurück, Putin folgt nach

Russland

In seiner Neujahrsansprache erklärt Präsident Boris Jelzin überraschend seinen Rücktritt. Verfassungsgemäß übernimmt Ministerpräsident Wladimir Putin kommissarisch die Amtsgeschäfte des Staatsoberhaupts. Als erste Amtshandlung unterzeichnet Putin einen lebenslangen Immunitätserlass zugunsten Jelzins und seine Tochter Tatjana Djatschenko; seit August wurden schwere Korruptionsvorwürfe gegen beide erhoben. Die für Juli vorgesehenen Präsidentenwahlen, für die Putin schon seine Kandidatur angemeldet hat, werden auf den 26. März 2000 vorgezogen.

Total votes: 22