wissen.de
KALENDER
Die Schweizer Polizei nimmt Erich Rajakovic in seinem Haus in Lugano fest. Er war während der NS-Zeit Mitarbeiter von Adolf Eichmann, dem Leiter des Judenreferates im Reichssicherheitshauptamt. Rajakovic wird beschuldigt, an der Verschleppung und Ermordung von 6000 Juden beteiligt gewesen zu sein.