Kalender

11. März 1923

Großbritannien und Frankreich schließen ein Abkommen über den Eisenbahnverkehr durch das von den Briten aufgrund des Versailler Vertrags (1919) seit 1920 besetzte Rheingebiet (Kölner Zone). Das Abkommen begrenzt den französischen Zugverkehr durch die britische Zone, der Frankreich und das besetzte Ruhrgebiet verbindet, auf zehn Züge pro Tag.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon