Kalender

14. Januar 1966

Das SED-Zentralorgan "Neues Deutschland" kündigt "einschneidende Veränderungen" im DDR-Schriftstellerverband und eine Umbesetzung in der Redaktion der Verbandszeitschrift "Neue Deutsche Literatur" an. Als Begründung für die Maßnahmen wird "eine Reihe schädlicher Tendenzen" in der politischen Arbeit von Schriftstellern angegeben.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch