wissen.de
KALENDER
Bei den Unterhauswahlen in Großbritannien behält die konservative Regierungskoalition weiterhin die Mehrheit. Die Konservativen verlieren 72 Mandate und verfügen nunmehr über 380 Sitze im Parlament. Die oppositionelle Arbeiterpartei gewinnt 94 Sitze hinzu, kommt jedoch nicht über 153 Mandate.