wissen.de
KALENDER
Ein schweres Erdbeben fordert im Norden des Iran mindestens 40 000 Todesopfer. Das Land akzeptiert nach innenpolitischen Auseinandersetzungen auch ausländische und westliche Hilfeleistungen.