wissen.de
KALENDER
Durch die erste Volksabstimmung in Sri Lanka wird die Amtszeit des Parlaments gegen der Widerstand der Opposition bis zum August 1989 verlängert. Die im August 1983 fälligen Wahlen entfallen. Präsident Junius Jayewardene hatte eine solche Regelung vorgeschlagen, damit er ungestört sein Wirtschaftsprogramm verwirklichen könne.