wissen.de
KALENDER
Die DDR gibt eine Erhöhung der Zollfreigrenzen im Reise- und Besucherverkehr bekannt. Tagesbesucher aus dem Westen dürfen künftig Geschenke im Wert von bis zu 200 DM (bisher 100 DM) zollfrei einführen; bei längeren Aufenthalten liegt die Höchstgrenze bei 1000 DM.