wissen.de
KALENDER
Das Reichswehrministerium bedankt sich bei der Bevölkerung für täglich eingehende Geldspenden zum Aufbau der Wehrmacht und bittet um weitere Beiträge auf das Konto "Wehrdank" bei der Deutschen Bank.