wissen.de
KALENDER
Durch eine Regierungsverordnung über Tarifverträge , Arbeiter- und Angestellten-Ausschüsse und Schlichtung von Arbeitsstreitigkeiten werden schriftliche Tarifverträge im Deutschen Reich erstmals als rechtsverbindlich anerkannt.