Kalender

23. März 1912

In der Reichsduma, dem russischen Abgeordnetenhaus, wird ein Antrag der Kadettenanstalten des Landes abgelehnt. Sie forderten die Streichung eines Paragraphen, wonach ein sich der Wehrpflicht verweigernder Jude mit einer hohen Geldstrafe belegt wird. Zugleich nimmt das Parlament das Wehrpflichtgesetz an.