wissen.de
KALENDER
In Santiago de Chile beginnt der Panamerikanische Kongress (bis 3. 5.), an dem alle nord-, mittel- und südamerikanischen Staaten außer Mexiko, Bolivien und Peru teilnehmen. Der Kongress soll u. a. einer Verständigung über die Frage der Seeabrüstung, den amerikanischen Völkerbund und die Monroe-Doktrin dienen. Am 3. Mai unterzeichnen die Kongressteilnehmer den sog. Gondra-Vertrag.