wissen.de
KALENDER
Der serbische Kriegsminister Goikowitsch tritt auf Druck der deutschen Regierung zurück. Goikowitsch hatte am 22. Februar vor dem Abgeordnetenhaus in Belgrad erklärt, er habe die Rüstungsfirma Krupp mit der Lieferung von Gebirgsbatterien beauftragt, obwohl der deutsche Gesandte "aus Familienrücksichten" für die Firma Erhard plädiert habe.