Kalender

28. März 2006

Kabul: Der zum Christentum übergetretene Abdul Rahman wird aus dem Gefängnis entlassen und erhält in Italien Asyl. Bei einer Verurteilung hätte dem Afghanen die Todesstrafe gedroht.