wissen.de
KALENDER
Bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Strelitz erhält die SPD 13 der 35 Sitze (bisher 12) und bleibt damit stärkste Partei. Die rechtsgerichtete Deutschnationale Volkspartei (DNVP) verliert zwei Mandate und verfügt künftig über acht Abgeordnetensitze im Landtag.