wissen.de
KALENDER
Ein Bundeswehrhubschrauber vom Typ Bell UH-1 D stürzt im Wettersteingebirge bei Garmisch-Partenkirchen ab. Von den neun Insassen, darunter sechs Zivilisten, überlebt keiner das Unglück. Die Untersuchungen ergeben, dass einer der beiden Piloten zum Zeitpunkt des Hubschrauberabsturzes betrunken war.