wissen.de
KALENDER
In London beginnt eine internationale Konferenz zur Reform des Seekriegsrechts, die bis zum 26. Februar 1909 dauert. Sie wird mit der "Londoner Deklaration" abgeschlossen, die das geltende Seekriegsrecht kodifiziert. Mangels Ratifizierung tritt es aber nie formell in Kraft.