wissen.de
KALENDER
Bundeskanzler Konrad Adenauer und Innenminister Gustav Heinemann erörtern in Bonn ihre Meinungsverschiedenheiten in bezug auf die innere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Der Konflikt ist dadurch ausgelöst worden, dass Heinemann als zuständiger Ressortminister über Adenauers Sicherheitsmemorandum an die Hochkommissare vom 30. August erst nachträglich informiert wurde.