Kalender

5. Dezember 1958

Bundeskanzler Konrad Adenauer und Außenminister Heinrich von Brentano nehmen an einer Sondersitzung des Westberliner Abgeordnetenhauses zur Beratung der Berlin-Frage teil. Der Kanzler vertritt dabei die Auffassung, dass auf keinen Fall unter dem Druck des sowjetischen Ultimatums vom 27. November über die gesamtdeutsche Frage verhandelt werden sollte.

Das könnte Sie auch interessieren