wissen.de
KALENDER
Bei der Debatte über die ordentlichen Gerichte in der russischen Reichsduma, dem Parlament in Petersburg (Leningrad), kritisiert der Abgeordnete Markow, ein Mitglied der äußersten Rechten, die Zulassung von Juden zum Richteramt. Er beschuldigt die Duma "jüdischer Gesinnung". Markow wird für 15 Sitzungen von der Duma ausgeschlossen.