wissen.de
KALENDER
Bangkok: In Thailand erklärt das Verfassungsgericht die Parlamentswahl vom 2. April für ungültig und ordnet eine Wiederholung an. Aus Protest gegen den damaligen Regierungschef Thaksin Shinawatra hatte die Opposition die Abstimmung boykottiert.