wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1008

Kalifat von Córdoba

Die seit dem Tode des Regenten Al-Mansur latente Krise eskaliert, insbesondere nach dem Tode seines Nachfolgers Abdul Malik. Bürgerkriegsähnliche Machtkämpfe und regionale Rivalitäten schwächen das Reich. Die Regenten bestimmten faktisch die Politik des Reiches, der Omaijaden-Kalif war nur noch Symbol und Repräsentant der Macht. Er kann den bis 1031 vollzogenen Zerfall des Einheitsstaates nicht verhindern.

Total votes: 0