wissen.de
Total votes: 8
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1258

Kalifenreich

Die Eroberung und Zerstörung Bagdads durch die Mongolen beendet endgültig die Geschichte des 750 entstandenen Abbasiden-Reiches. Hülägü, ein Enkel Dschingis-Khans begründet das Reich der Il-Khane. Die Abbasiden werden von den Mamluken zur Erhöhung ihres Prestiges nach Kairo geholt und „residieren“ dort bis 1517.

Total votes: 8