wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 4. 1970

Kambodscha

Ministerpräsident Lon Nol setzt Prinz Norodom V. Sihanouk als Staatsoberhaupt ab. Sihanouk bildet daraufhin eine Exilregierung in Peking. Die Kämpfe seiner Anhänger und der kommunistisch orientierten Roten Khmer gegen Lon Nol nutzen die USA mit dessen Einverständnis für eine Ausweitung des Vietnamkriegs auf Kambodscha, um die Rückzugsgebiete der Vietcong angreifen zu können und eine kommunistische Machtübernahme zu verhindern. Im Gegenzug für Lon Nols Zustimmung erhält er von den USA Wirtschafts- und Militärhilfe.

Total votes: 30