wissen.de
You voted 4. Total votes: 111
wissen.de Artikel

Kaugummi: Gib Gummi!

Die Geschichte des Kaugummis

...

Wächst Kaugummi auf Bäumen?

Um die Antwort vorweg zu nehmen: natürlich nicht! Während heute die Gummi-Masse meistens künstlich hergestellt wird – die so genannte Gum Base - war es noch bis Mitte des letzten Jahrhunderts üblich, natürliches Latex, das aus dem Saft des Zapote-Baumes gewonnen wird, zu verwenden. Der Zapote-Baum ist ein immergrüner, wild wachsender Baum mit besonderen Ansprüchen an seinen Standort: sonnig muss er sein und einen feuchten Boden haben. Er gedeiht in Zentralamerika in einer Höhe bis zu rund 1.300 Metern. Das Seifenbaumgewächs erreicht durchschnittlich eine Höhe von zehn bis 25 Metern. Einzelne Exemplare werden sogar über 35 Meter hoch. Seine eiförmigen Blätter stehen in Büscheln an den Zweigen. Die Beeren sind in etwa so groß wie ein Apfel. Der Saft stammt nicht etwa aus den schmackhaften Früchten, sondern aus dem Stamm. Dafür wird die Rinde in einer Art Zick-Zackmuster angeritzt. Im Zwei-Jahres-Rhythmus kann so eine Ernte von etwa sieben Litern realisiert werden.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Autorin Michaela Wetter
You voted 4. Total votes: 111