wissen.de
Total votes: 27
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1271, Khublai-Khan begründet Mongolendynastie

China

Der Mongolenherrscher Khublai Khan nimmt als Shih-tsu den Titel eines chinesischen Kaisers an und begründet die bis 1368 währende Herrschaft der Yüan-Dynastie. Bis 1279 herrscht im südlichen China noch die Sung-Dynastie.

Total votes: 27