wissen.de
Total votes: 166
wissen.de Artikel

Klimatologie

...

Bioklimatologen untersuchen die Auswirkungen des jeweiligen Klimas und Wetters auf Menschen, Pflanzen und Tiere. Sie sind auch bei der Bewertung von Kurorten zuständig. Agrarklimatologen beurteilen das Klima für den Agrarbereich (günstige Standorte für Anpflanzungen, Bodenfröste für Obstbäume oder Weinanbau, Hagelschlag, Niederschlagshöhen, Dauer der Schneebedeckung, Sturmschäden in Nutzwäldern).

Etwas zur Geschichte

Das Klima war immer für die Menschen ein höchst aktuelles und wichtiges Thema. Schon seit langem versuchte man es zu bestimmen und Veränderungen vorherzusagen. Ab dem 16. Jahrhundert begannen sich Forscher genauer mit der Klimatologie auseinanderzusetzen. Durch die Entwicklung von Messgeräten wie Thermometer und Barometer konnte das Klima beobachtet und verfolgt werden. Inzwischen sind in allen Regionen der Erde eine große Anzahl von Klimastationen eingerichtet worden, in denen die Klimafaktoren nach einheitlichen Vorgaben gemessen werden. In Deutschland liegen über 200-jährige Beobachtungsmessreihen vor (Station Hohenpeißenberg seit 1781).

Wie wird man Klimatologe?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 166