wissen.de
Total votes: 45
DATEN DER WELTGESCHICHTE

28. 7. 1914, Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien

International

Österreich-Ungarn erklärt Serbien den Krieg. Am 6. 7. hatte das Deutsche Reich die „Blankovollmacht“ ausgesprochen, in der es seine absolute Bündnistreue gegenüber Österreich-Ungarn beteuerte. Die Kriegserklärung führt zur Eskalation der Spannungen zwischen den Entente-Mächten Großbritannien, Russland und Frankreich einerseits und den Mittelmächten andererseits, zu denen das Deutsche Reich, Österreich-Ungarn und Italien bis zu seiner Neutralitätserklärung am 3. 8. 1914 gehören.

Total votes: 45