wissen.de
You voted 1. Total votes: 100
wissen.de Artikel

Kunstschnee auf die sanfte Tour: Künstliche Wolke lässt es rieseln

...

Qualitäts-Schnee mit weniger Wasser und Energie

Das Ergebnis aus der "künstlichen Wolke" ist erstaunlich gut: Hochwertiger Neuschnee mit relativ geringer Dichte, der dem von Skifahrern so geschätztem Pulverschnee sehr nahe kommt. Aus nur einem Kubikmeter Wasser kann auf diese Weise bis zu 15 Kubikmeter lockerer Pulverschnee entstehen.

Der so produzierte Schnee hat eine deutlich geringere Dichte als Schnee aus herkömmlichen Schneekanonen. Dadurch sinkt der Wasserbedarf und somit auch der Energieverbrauch. "Ein deutlich reduzierter Energieverbrauch und die wesentlich effizientere Nutzung der Ressource Wasser machen die neue Technik auch aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen interessant", zeigt sich Bacher überzeugt.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
AKR
You voted 1. Total votes: 100