wissen.de
Total votes: 102
wissen.de Artikel

Kunstschnee auf die sanfte Tour: Künstliche Wolke lässt es rieseln

...

Erste Tests laufen in diesem Winter an

Allerdings ist die künstliche Wolke bislang noch nicht im tatsächlichen Einsatz erprobt. Darum führt der Weg nun vom Labor in die Natur. Am 13. November 2014 eröffneten die Wissenschaftler das Neuschnee-Freiluftlabor. Den ganzen Winter über wird nun unter realen Bedingungen geforscht und gearbeitet, um die neue Technologie auch im großen Stil einsetzen zu können. Wieviel "Output" eine Wolke nun wirklich liefern kann, wie sich äußere Einflussfaktoren wie Wind, Wetter & Co. auswirken - all dies wird in den nächsten Monaten in Obergurgl erforscht.

"Mit all diesen wertvollen Erfahrungen können wir vielleicht im nächsten Winter schon die erste ‚echte‘ Wolke in Betrieb nehmen", hofft Bacher. Die soll dann überall dort eingesetzt werden, wo qualitativ hochwertiger Naturschnee den Skibetrieb aufwertet etwa in Funparks und auf Anfängerpisten.

AKR
Total votes: 102