wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 9. 590

Langobardenreich/Italien

Nach der Ermordung von König Authari übernimmt Agilulf (Herzog von Turin) die Herrschaft im Reich der Langobarden. Seine Regierungszeit (bis 616) steht im Zeichen der Wiederherstellung der langobardischen Einheit („Eiserne Krone“) und des Ausgleichs mit den Nachbarvölkern durch Friedensverträge; allmähliche Katholisierung der germanischen Langobarden.

Total votes: 0