wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1946

Laos

Frankreich übernimmt mit Zustimmung des Königs und der pro-westlichen Champassak-Bewegung die alten Verwaltungseinrichtungen. Die Lao-Issara-Regierung wird ins Exil nach Bangkok vertrieben, wo sich der linke Flügel um Prinz Suvannavong gruppiert, der 1944 die prokommunistische Pathet-Lao-Bewegung gegründet hatte. Die führende Persönlichkeit des rechten Flügels der Lao Issara wurde Suvanna Phuma. Laos wird in dem seit 1945 andauernden Bürgerkrieg faktisch in eine von der kommunistisch orientierten Pathet-Lao-Bewegung kontrollierte nördliche Zone und in das von den Royalisten beherrschte Mekong-Tal geteilt.

Total votes: 0