wissen.de
Total votes: 159
wissen.de Artikel

Lernort: Berufsfachschule

Design, Fremdsprachen, Bildhauerei oder Lögopädie? Wäre da etwas für Sie dabei? Diese Berufe vermitteln die Berufsfachschule.

...

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat in ihrer "Rahmenvereinbarung zur Berufsfachschule" die Ziele der Berufsfachschulen deshalb auch so festgelegt: "Die Berufsfachschulen haben das Ziel, Schülerinnen und Schüler in einem oder mehrere Berufe einzuführen, einen Teil der Berufsausbildung (z.B. berufliche Grundbildung) in einem oder mehreren anerkannten Ausbildungsberufen zu vermitteln oder sie zu einem Berufsabschluss in einem Beruf zu führen. Sie erweitern die vorher erworbene allgemeine Bildung und können einen darüber hinausgehenden Bildungsstand vermitteln."

 

Die Berufsfachschule schließt meist direkt an eine allgemein bildende Schule (von der Hauptschule bis zum Gymnasium) an und findet in der Regel als Vollzeitunterricht von etwa 30 Stunden statt. Sie ist entweder eigenständig oder als Abteilung einem regionalen Berufskolleg oder der Universität zugeordnet.


16 Länder - 16 Regelungen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
Total votes: 159