wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Eyjafjallajökull

Stratovulkan (1 666 m ü. M.) und Plateaugletscher (78 km2) in Südisland, westlich des Mýrdalsjökull; Ausbrüche 182123. Der letzte, äußerst aschereiche Ausbruch 2010 führte zu einer starken Behinderung des gesamten europäischen Flugverkehrs. Südlich des Eyjafjallajökull, am Steilabfall der ehemaligen Küstenlinie, liegt der Skógafoss, ein rund 60 m hoher Wasserfall.
Total votes: 11