wissen.de
Total votes: 98
LEXIKON

Kba

Wechselfeuchtes Tropenklima

Auf Kuba herrscht ein randtropisches Klima mit Jahresniederschlägen von durchschnittlich 1200 mm; die Regenzeit fällt in die Monate Mai bis Oktober. An den Luvseiten der Gebirge führen die Passatwinde zu Niederschlagsmengen um 1500 mm. In Havanna schwanken die Durchschnittstemperaturen zwischen 27,8 °C im Sommer und 22,2 °C im Winter. Die sommerliche Hitze während der Regenzeit ist für eine hohe Luftfeuchtigkeit verantwortlich. Vor allem im Spätsommer und Herbst ziehen tropische Wirbelstürme über die Insel. Im Juli 2005 mussten 1,5 Mio. Menschen vor dem Hurrikan Dennis evakuiert werden.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
    1. Wechselfeuchtes Tropenklima
  3. Bevölkerung
  4. Bildung
  5. Staat und Politik
  6. Wirtschaft und Verkehr
    1. Vom Zuckerrohr zum Tourismus
    2. Gutes Verkehrsnetz
  7. Geschichte
    1. Kolonialzeit und Abhängigkeit von den USA
    2. Revolution und sozialistische Republik
Total votes: 98