wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Barmherzige Brüder

katholische Laienbrüdergenossenschaften, die sich der Krankenpflege widmen; bekannt sind vor allem die Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott. Die Entwicklung des Ordens begann, als Johannes von Gott (* 1495,  1550) im Jahre 1540 in Granada ein Spital eröffnete. Die päpstliche Bestätigung erfolgte 1572. Der um die Krankenpflege hochverdiente Orden ist weltweit verbreitet. In Deutschland bestehen zwei Ordensprovinzen.
Total votes: 38