wissen.de
LEXIKON

Becker

Gary Stanley, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, * 2. 12. 1930 Pottsville, Penn.; seit 1969 an der University of Chicago. Becker erwarb sich besondere Verdienste durch seine radikale Ausweitung mikroökonomischer Theorien auf soziologische, demographische und kriminologische Fragen. 1992 erhielt Becker den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.
Total votes: 15
Total votes: 15