wissen.de
Total votes: 62
LEXIKON

Bern

Flagge von Bern
Schweiz: Kantone
Schweiz: Kantone
zweitgrößter Kanton der Schweiz, reicht vom Nordwestrand des Schweizer Jura bis zum Kamm der Berner Alpen; 5959 km2, 947 000 Einwohner (davon sprechen 84% Deutsch und 8% Französisch); Hauptstadt ist Bern.
Von Nordwesten nach Südosten (über 140 km) umfasst der Kanton drei größere Landschaftseinheiten: Der an Wäldern und Weiden reiche Jura mit überwiegend Französisch sprechenden Bewohnern umfasst hauptsächlich das Flussgebiet der Birs und ihrer Zuflüsse. Hauptwirtschaftszweig ist die Uhrenindustrie. Im Mittelland und Alpenvorland dominiert die Viehwirtschaft, im nördlichen Teil auch Ackerbau (Weizen, Zuckerrüben, Tabak, Gemüse), ferner Obst und Wein. Das Emmental war ein altes Zentrum der Leinenweberei; daneben Metall-, Maschinen- u. a. Industrie. Im Berner Oberland (Berner Alpen) spielt neben der Viehzucht und der Elektrizitätsgewinnung der Fremdenverkehr eine wichtige Rolle. Berner Alpen.
Total votes: 62