wissen.de
LEXIKON

Bernfeld

Siegfried, deutscher Pädagoge und Psychologe, * 7. 5. 1892 Lemberg,  2. 4. 1953 San Francisco; Anhänger S. Freuds, entwickelte eine sozialistische, antiautoritäre Pädagogik unter Berücksichtigung der Psychoanalyse; schrieb u. a. „Sisyphos oder die Grenzen der Erziehung“ 1925.
Total votes: 14
Total votes: 14