wissen.de
Total votes: 50
LEXIKON

Bolz

Norbert, deutscher Medienwissenschaftler und Philosoph, * 17. 4. 1953 Ludwigshafen; 19922002 Professor für Kommunikationstheorie an der Universität GH Essen, seit 2002 Professor für Medienwissenschaft an der TU Berlin; Forschungsschwerpunkte: Netzwerklogik, Theorie der Massenmedien, Mediengeschichte und Kommunikationstheorie; beschäftigt sich vor allem mit dem Thema, wie technologische und ökonomische Umwälzungen von der Gesellschaft kulturell und sozial vorweggenommen werden; Hauptwerke: „Theorie der neuen Medien“ 1990; „Kurze Geschichte des Scheins“ 1991; „Am Ende der Gutenberg-Galaxis“ 1993; „Das konsumistische Manifest“ 2002; „Die Helden der Familie“ 2006; „Das Wissen der Religion“ 2008.
Total votes: 50