wissen.de
LEXIKON

Bronner

Gerhard, österreichischer Kabarettist, * 23. 10. 1922 Wien,  19. 1. 2007 Wien; arbeitete nach zehnjährigem Exil in Palästina ab 1948 als Pianist und Sänger in der Wiener „Marietta-Bar“; 19531955 musikalischer Leiter der Unterhaltungsabteilung des NDR in Hamburg; trat ab 1956 in seinem „Intimen Theater“ in Wien mit Georg Kreisler, Carl Merz, Helmut Qualtinger und Peter Wehle auf. Programme: „Blattl vorm Mund“ 1956, „Glasl vorm Aug'“, „Hackl vorm Kreuz“ 1960. 19791988 leitete er das Kabarett „Fledermaus“; Autobiografie: „Spiegel vorm Gesicht“ 2004.
Total votes: 52
Total votes: 52