wissen.de
LEXIKON

Busch

Adolf, deutscher Geiger, * 8. 8. 1891 Siegen,  9. 6. 1952 Guilford, Vt. (USA); Bruder von Fritz Busch; 1912 Konzertmeister in Wien, seit 1918 Lehrer an der Musikhochschule in Berlin, übersiedelte 1929 nach Basel und 1940 in die USA; Geiger von internationalem Ruf, gründete 1919 ein Streichquartett (Busch-Quartett), in dem u. a. Paul Grümmer und sein Bruder Hermann (* 1897,  1975) als Cellisten mitwirkten; R. Serkin war sein ständiger Partner am Klavier.
Total votes: 53
Total votes: 53