Lexikon

Caprvi

Caprivi, Leo von
Leo von Caprivi
Leo Graf von, deutscher Reichskanzler 18901894, * 24. 2. 1831 Charlottenburg,  6. 2. 1899 Skyren bei Krossen an der Oder; seit 1849 im Heer, 18831886 Chef der Admiralität; Nachfolger Bismarcks als Reichskanzler und preußischer Ministerpräsident (bis 1892), doch mehr Militär als Staatsmann, gab dessen Bündnissystem auf (Rückversicherungsvertrag). Caprivi förderte die deutsche Wirtschaft durch Handelsverträge.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch