Lexikon

Chalon-sur-Saône

[
ʃaˈlɔ̃ syr ˈso:n
]
ostfranzösische Kreisstadt im Département Saône-et-Loire, Industrie- und Handelsstadt an der Saône und am hier mündenden Canal du Centre, 46 200 Einwohner; Kathedrale (12./13. Jahrhundert); Wärmekraftwerk; Binnenhafen (Schiffswerft).

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender